Open Site Navigation

Süße Beratung +43 660 4027975

Kostenloser Versand ab €50 Bestellwert in Österreich - EU-weiter Versand

  • Facebook
  • Instagram

Marrons Glacédie Königin der Maroni

Lieber GenußAficionado,


der Herbst bringt uns ein wahres Genußmittel: die Maroni


heiß vom Maronibrater, weich als Schokomaroni oder als wahre Königin der Maronizubereitung, die Marrons Glacé nach traditioneller französischer Konfektion


Dabei wird die Frucht handverlesen (die guten ins Körbchen …) dann blanchiert, schonend geschält, wieder getrocknet, weiter zu zwei ins Baumwollnetzerl eingebunden, und dann für 7 bis 10 Tage in einen Zucker, Glukose,VanilleSirup eingelegt.


Dabei wird die Feuchtigkeit in der Frucht herausgedrängt, und der Sirup dringt in die Frucht ein.


Das Besondere an wirklich guten Marron Glacé ist, daß diese nicht wirklich süß sind, sondern der unglaubliche Geschmack von Maroni kräftig spürbar ist.


Kein Vergleich zu Industrieware, bei der die Zuckersüße den Geschmack von Maron verschwinden läßt die Glacierung von Maroni ist der weit aufwendigere und intensivere Produktionsweg, als Schokomaroni, wo die Maroni püriert und schokoliert wird.

Wir haben heuer 3 Varianten der besten Marrons Glacé aus Frankreich für Dich – klassisch pur, oder mit Rhum oder mit Schokoüberzug.




Wie immer bei uns im süßen Eck, oder gerne auch per Post unter www.suesseseck.at/onlineshop


Laß‘ uns gemeinsam den Herbst genießen, mit einer gepflegten Marrons Glacé.

Liebe Grüße aus dem süßen Eck,

Gabriele und Michael Kornherr

P.S: safe the date

14. Oktober , Tag der guten Schokolade

unter dem Motto # wir wollen mehr Genuß

zeigen wir Dir, daß wir für MEHR stehen. Es erwarten Dich

jede Menge Verkostmuster und Aktionen.

28 Ansichten