TAFELSCHOKOLADE

Tafelschokoladen sind in Form gegossene Schokoladen. Eine Unterscheidung gibt es zwischen gefüllten und ungefüllten Tafeln. Die Ungefüllten sind alle Milch-, Dunkle und Weiße Schokolade, ebenso jene mit "Bestreuung". Gefüllte Schokoladen sind alle mit cremiger (z.B. Zotter handgeschöpfte), flüssiger oder pastöser Füllung - z.B. Mousse au Chocolat von Camille Bloch oder Ragusa.

Bean to Bar ist dann eine Schokolade produziert, wenn die Produktion im Haus des Schokoladeherstellers ab der Kakaobohne erfolgt, d.h. mahlen, pressen, zugeben von Kakaobutter etc.. 

Rechts kannst du in den einzelnen Kategorien unterscheiden. Wenn du einen bestimmten Produzenten suchst, nutze bitte unsere Suchfunktion ganz oben.

©2020 by Confiserie zum süßen Eck